Tag und Nacht erreichbar

030 - 4 95 90 93
Berlin-Reinickendorf
030 - 35 40 20 90
Berlin-Haselhorst
  • Der Tod ist der Grenzstein des Lebens,
    aber nicht der Liebe.

Poeschke Bestattungen Logo

Tag und Nacht erreichbar

030 - 4 95 90 93
Berlin-Reinickendorf
030 - 35 40 20 90
Berlin-Haselhorst
WhatsApp: 0152 - 31 808 621
Kontakt via Whatsapp

Leistungen

Erledigung sämtlicher Formalitäten

Alle erforderlichen Aufgaben, die bei der Durchführung einer Bestattung notwendig sind, übernehmen wir für Sie:

  1. Terminvereinbarung mit dem Friedhof oder dem Krematorium
  2. Ausgestaltung der Trauerfeier mittels Blumenschmuck
  3. musikalische Umrahmung
  4. Terminvereinbarung mit Pfarrer oder Trauerredner
  5. Gestaltung und Druck von Traueranzeigen
  6. Abmeldung beim Landeseinwohneramt (Bürgeramt)
  7. Besorgung der Sterbeurkunden beim Standesamt
  8. Abmeldung der Rente und Beantragung der 3-Monats-Witwen- bzw. -Witwerrente
  9. Abmeldung bei der Krankenkasse
  10. Einziehung von Lebens- oder Sterbegeldversicherungen
  11. Persönliche Betreuung der Trauerfeier

Musik für die Trauerfeier

Die Musik, die bei der Trauerfeier gespielt wird, ist ein wichtiger Aspekt, der die Individualität und Persönlichkeit der Verstorbenen noch einmal hervorheben kann. Es steht Ihnen frei, zwischen kirchlichen und weltlichen Liedern zu wählen. Ein Organist kann die Feier auf der Orgel begleiten. Sollen Lieder von CD gespielt werden, steht Ihnen unsere Technik für herausragenden Klang in Kirche oder Friedhofskapelle zur Verfügung. Auch an der Grabstelle kann noch ein abschließendes Lied gespielt werden. Für ein besonders feierliches Programm bieten wir Ihnen Solisten, die live vor Ort mit Gesang oder ihrem Instrument die Trauerfeier einrahmen.

Klassische und kirchliche Lieder

Die meisten kirchlichen Lieder finden Sie im Ev. Gesangbuch.

  • Silcher: So nimm den meine Hände
  • Bach: Air
  • Bach: Toccata und Fuge in d-Moll
  • Bach: Christus, der mein Leben ist
  • Händel: Wassermusik
  • Händel: Lascia ch’io pianga
  • Schubert: Ave Maria
  • Gounod: Ave Maria
  • Pachelbel: Kanon in D-Dur
  • Mozart: Ave verum corpus
  • Mozart: Klarinettenkonzert A-Dur, 2. Adagio (Jenseits von Afrika)
  • Mozart: Requiem Lacrimosa
  • Beethoven: Mondscheinsonate (Klaviersonate Nr. 14)
  • Smetana: Die Moldau
  • Grieg: Peer Gynt Suite Nr. 1, op. 46, Ases Tod
  • Debussy: Claire des Lune
  • Debussy: Suite bergamasque
  • Dvorak: Der Herr ist mein Hirte
  • Bonhoeffer (Abel): Von guten Mächten treu und still umgeben
  • Mason: Nearer, My God, to Thee
  • Jesus, meine Zuversicht
  • Ich bin ein Gast auf Erden
  • O Haupt voll Blut und Wunden
  • Amazing Grace
  • Möge die Straße uns zusammen führen

Moderne und weltliche Musik

Die Entscheidung für ein modernes Stück treffen Sie sicherlich dann, wenn Ihnen spontan ein Lied einfällt, das Sie mit dem Verstorbenen verbinden.
Als Quelle für Ihre Recherche empfehlen wir durchaus bekannte Videoportale, wie Youtube und Vimeo, oder Musikstreaming-Dienste, wie Spotify oder iTunes.

  • Bocelli/Brightman: Time to Say Goodbye
  • Elton John: Candle in the Wind
  • Reinhard Mey: Abschied
  • Reinhard Mey: Gute Nacht, Freunde
  • Frank Sinatra: My Way
  • Bette Midler: The Rose
  • Unheilig: Geboren um zu Leben
  • Roger Whittaker: Abschied ist ein scharfes Schwert
  • Andreas Gabalier: Amoi seg‘ ma uns wieder
  • Elvis Presley: Always on My Mind
  • Enya: Only Time